Den Betrieb, dem diese Aufnahmen entstammen haben wir zeitnah nach der Erstellung der Aufnahmen, bei den zuständigen Veterinärbehörden gemeldet. Bei der Kommunikation stellte sich heraus, dass gegen den Betrieb bereits Strafanzeigen laufen. Weiter lesen
"Die Milchpreise sind so niedrig, dass viele um ihre Existenz fürchten." titeln gerade die Tageszeitungen. Weiter lesen
Ende Mai sicherte ein Aktivist von tierretter.de eine verletzte Krähe auf dem Gelände eines Berufskollegs in Münster. Der Notruf um dem Tier zu helfen wurde über eine Tierschutz-Gruppe in einem sozialen Netzwerk abgesetzt. Weiter lesen
Dieses Argument fällt fast zwangsläufig irgendwann, wenn über die Nutzung von Tieren in unserer Gesellschaft und dem Ablehnen bzw. dem Verteidigen vom Konsum tierischer Produkte diskutiert wird. Weiter lesen
Am Pfingstsonntag, dem 15.05.2016, fand der diesjährige Vegan Street Day in der Stuttgarter Innenstand statt. Vielen tausend Besucher*innen schlenderten über das etablierte vegane Straßenfest. Organisiert wird der VSD von Animal Rights Watch. Weiter lesen
Kuhmilch ist ein essentielles Grundnahrungsmittel! Allerdings nur für Kälber, nicht für den Menschen. Dennoch leben 4,3 Millionen sogenannte ‚Milch’kühe in Deutschland in einem Ausbeutungsverhältnis, in dem es nur darum geht, ebendiese Milch für den Menschen zu produzieren. Weiter lesen